Schützen-Verein-Altona von 1924

Schützen-Verein-Altona von 1924

Der Schützenverein mit den vielen Möglichkeiten

Schießstand „Gut Altona“
über Wildeshausen
Tel.: 0 44 31 / 56 18

Geschäftsstelle:
Wildeshauser Str. 15
27801 Dötlingen/OT Altona
Tel.: 0 44 31 / 94 14 98
Fax: 0 44 31 / 73 78 97 4
E-Mail:
Meyton
Gut Altona
Wir helfen Leben retten!

Vereinsinformationen

Der SV Altona von 1924 e.V. wurde am 24. August 1924 gegründet. Der Verein hat seinen Sitz in Wildeshausen. Der Schießstand befindet sich auf   „Gut Altona“ auf Dötlinger Boden. Gut Altona ist auch das Vereinslokal.  


Seit 2004: „eine hochmoderne, vollüberdachte Schießsportanlage“

Der Verein hat ca 290 Mitglieder und bietet den Schießsport für Schüler, Jugendliche und Erwachsene beiderlei Geschlechts an. 1990 hat der SV Altona eine Damenabteilung gegründet.

Die Schießsportanlage Gut Altona wird gemeinsam vom SV Altona und der Jägerschaft Oldenburg/Delmenhorst e.V. genutzt und unterhalten. 2003 bis 2004 wurde die Vereinsschießsportanlage umgebaut bzw. erneuert, modernisiert und vollkommen überdacht. KK-Stand und LG-Stand erhielten eine elektronische Meyton–Schießanlage, der Pistolenstand  eine 10-Scheibenduellanlage von Johannsen, der LG-Stand erhielt zusätzlich 2 Licht-punktanlagen.

Die größten sportlichen Leistungen konnte für den SV Altona die Wurfscheiben-Sportgruppe erreichen. Seit 1984 gab es mehrere Deutsche Meistertitel und gute vordere Plätze in der Mannschaft, wie auch bei den Einzelschützen. Auch an Europa– und Weltmeisterschaften wurde erfolgreich teilgenommen. 

2004 feierte der SV Altona sein 80-jähriges Vereins-Jubiläum. Alljährlich am ersten Juliwochenende wird Schützenfest gefeiert. Die Schüler, Jugendlichen, Junioren, Damen und Herren ermitteln dann ihre Könige mit Adjutanten. 

Aktuelle Informationen
08.11.2017
21.10.2017
Vereinsaktivitäten
Im Schützenverein Altona können folgende Schießsport-Disziplinen geschossen werden:
  • Lichtpunktschießen
  • Luftgewehr 10 m
  • Luftpistole 10 m
  • Kleinkalibergewehr 50, 100m
  • Ordonanzgewehr
  • Laufende Scheibe 50 m
  • Sportpistole KK 25 m
  • Standardpistole, Freie Pistole
  • Zentralfeuer– u. Schnellfeuerpistole
  • Trap und Skeet
  • Vorderlader Kurzwaffen (Perkusionsrevolver. Perkusionspistole und Steinschloßpistole)